Willkommen in der Borbachschule

www.borbachschule.de
  Weihnachtsgottesdienst am 20.12 um 11 Uhr in der Friedenskirche  
Datenschutz ׀ Impressum
 
STARTSEITE
NEWS
HISTORIE
KOLLEGIUM
KLASSEN
OFFENER GANZTAG
SCHULVEREIN
INFORMATIONEN
KINDERSEITE
KONTAKT

 SchuleDerZukunft

 schulengellogo.jpg

 fairtradelogo.JPG

 

 
HISTORIE
Jubiläum: 125 Jahre Borbachschule
(1997)
 
     
Schulfest

Zirkuszelt

Dressur

Fakir

 
 VIDEO
 
 Bitte im Vorschaubild auf den Pfeil klicken! (1x)
 

Das Borbachlied

Hebt an! Das Borbachlied erschallt
jetzt weit und breit in Feld und Wald.
Wir singen unser Borbachlied
wenn es uns in die Ferne zieht.

Refrain:
Dann singen wir wie überall
das Lied von unserm Heimattal.
Ein jeder weiß, wie schön du bist,
oh, liebe Heimat, sei gegrüßt! 
Ein jeder weiß, wie schön du bist,
oh, liebe Heimat, sei gegrüßt!

Oh liebes Borbachtal im Grün!
Wenn wir vom Wandern heimwärts ziehn,
wie oft grüßt uns von weitem da,
der Wartenberg von fern und nah!

Refrain (siehe oben)

Zieh'n wir zu einem Turnerfest,
das Borbachkind, das kämpft aufs best.
Es läuft und springt und wirft recht gut,
es zeigt, es hat Westfalenblut.

Refrain (siehe oben)

Überliefert von Anneliese Bauer;
Text: Lehrer Langer (in den 20er Jahren)
Melodie: "Wie hat das Gott so schön bedacht".
 

 <   Zurück

 
 
  
 
 
 

 

       
       
       (C) Borbachschule Witten   ^